Datenschutzerklärung

Version 1.0 vom 28.02.2020
 

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die NOVO Business Consultants AG, wie wir Personendaten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erheben und bearbeiten.

Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen und die Personendaten korrekt sind. Bitte teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen.

1. Verantwortlicher und Kontakt

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist NOVO Business Consultants AG, Gutenbergstrasse 50, 3011 Bern. Bei Fragen oder Anliegen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Webseite können Sie uns kontaktieren unter: Gutenbergstrasse 50, 3011 Bern, novo@novo-bc.ch

2.Welche Daten zu welchem Zweck bearbeitet werden

Wir erfassen Personendaten auf verschiedenen Wegen auf unserer Webseite, unter anderem in Verbindung mit Ihren Anfragen und automatisch, wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen.

Im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Webseite bearbeiten wir Personen- und Nutzungsdaten insbesondere zu den folgenden Zwecken:

  1. Zur Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihrer Bewerbung erheben und bearbeiten wir folgende Personendaten:
  • Name, Vorname, Firma, Funktion, Kontaktdaten, Interessen
  • Angaben, die Sie uns mittels Eingabe in ein Kontaktformular oder durch Zusendung von E-Mails machen, und andere Interaktionen des Benutzers mit uns bzw. über die Webseite

Wir stützen uns hierzu auf unser berechtigtes Interesse, eingehende Anfragen beantworten und Bewerbungen bearbeiten zu können. Sie sind nicht verpflichtet, Personendaten anzugeben, aber unter Umständen ist es uns nicht möglich, auf Ihre Anfrage bzw. Bewerbung zu reagieren, wenn wir nicht genügend Informationen erhalten.

  1. Bei der Nutzung der Webseite durch Sie werden folgende Daten in Logfiles gespeichert:
  • IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Dauer des Zugriffs
  • Informationen zum eingesetzten Betriebssystem resp. Browser und Domainname Ihres Providers
  • Nutzerverhalten (Suchwörter, Zeitpunkt und Dauer der besuchten Inhalte etc.)
  • die URL-Seite, von der Sie auf unsere Webseite gekommen sind
  • Benutzereinstellungen (gesetzte Filter, Spracheinstellungen, Sucheinstellungen etc.)

Diese Daten benötigen wir aus technischen Gründen für die Darstellung der Inhalte sowie für die Verhinderung und Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung der Webseite. Diese Daten bilden zudem Basis für statistische, anonyme Auswertungen, anhand derer wir unsere Angebote verbessern können.

 

3.Cookies und andere Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite

Wir verwenden Cookies und ähnliche Techniken für gewisse Funktionen der Webseite. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Server auf Ihrem System bzw. Endgerät gespeichert werden.

Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, dem eingesetzten Browser und Betriebssystem sowie über die Nutzung der Webseite. Die Daten erlauben theoretisch die Identifizierung eines Benutzers. Wir verwenden Cookies aber nur zu nicht personenbezogenen Zwecken. Allgemein dient der Einsatz von Cookies dazu, die Nutzung der Webseite auszuwerten, um sie zu verbessern, effektiver und sicherer zu machen. Cookies speichern z.B. Ihre Einstellungen, damit Sie sich nicht nach jedem Neustart neu vornehmen müssen.

Wir setzen auf unseren Websites mitunter Google Analytics und Google TagManager oder vergleichbare Dienste für die Erhebung und Analyse des Nutzerverhaltens ein. Zudem benutzen wir Mailchimp für die Administration und den Versand von Newslettern. All dies sind Dienste von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics und TagManager ist es Google LLC in den USA, www.google.com, im Falle von Mailchimp ist es The Rocket Science Group LLC in den USA, https://mailchimp.com), mit welchen wir die Nutzung der Webseite (nicht personenbezogen) messen und auswerten bzw. Newsletter versenden können. Hierzu werden teilweise ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Die Dienstleister, mit welchen wir das Nutzerverhalten erheben und analysieren, erhalten von uns keine Personendaten. Sie können jedoch Ihre Nutzung der Webseite verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Webseiten, die Sie besucht haben und die ebenfalls von diesen oder anderen Dienstleistern verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Analyse-Dienstleister lediglich in nicht personenbezogener Weise mit, wie unsere Webseite genutzt wird (ohne Angaben über Sie persönlich). Die Übermittlung der für Administration und Versand von Newslettern nötigen Personendaten geschieht auf Basis des Privacy Shield Abkommens zwischen der Schweiz und den USA.

Wir haben auf unseren Websites ferner Links zu unserer Präsenz auf sozialen Netzwerken wie Kununu, LinkedIn und XING gesetzt.  Das ist für Sie jeweils ersichtlich (typischerweise über entsprechende Symbole). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass keine Kommunikation mit den jeweiligen sozialen Netzwerken geschieht, ausser Sie klicken auf eines der Symbole.. Tun Sie dies, können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie von unserer Webseite auf das jeweilige Netzwerk gelangt sind und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.

Sie können die Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen. Dazu müssen Sie die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

 

4.Weitergabe von Personendaten an Dritte

Wir geben keine Personendaten an Dritte weiter, ausser dies sei gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt, durch eine gerichtliche oder behördliche Verfügung so angeordnet oder zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen erforderlich.

Das Hosting der Webseite und Ihrer Daten geschieht auf Servern unseres Hosting-Providers in der Schweiz. Die Administration und der Versand von Newslettern geschehen auf Servern von MailChimp in den USA.

 

5.Aufbewahrungsdauer

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, als es für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, notwendig ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung haben (bspw. zu Beweiszwecken oder für die IT Sicherheit).

 

6.Kommunikationskanäle und Sicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch.

Die Vertraulichkeit elektronischer Kommunikationskanäle, insbesondere Kontaktaufnahmen über unser Kontaktformular oder Kommunikation per E-Mail, können wir nicht gewährleisten. Internet, Webseiten und die elektronische Übermittlung von Daten gelten in Bezug auf Vertraulichkeit und Datensicherheit grundsätzlich als unsicher. Die Übermittlung Ihrer Daten über das Kontaktformular erfolgt unverschlüsselt. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten durch Dritte eingesehen und die Kontaktaufnahme zu uns nachvollzogen werden können. Wir empfehlen Ihnen, Ihre E-Mails zu verschlüsseln.

 

7.Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden Personendaten sowie deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Unter Umständen haben Sie zudem im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts das Recht zu verlangen, dass wir die Bearbeitung einschränken, Ihnen die Daten herausgeben oder generell der Bearbeitung durch uns widersprechen. Für die Ausübung solcher Rechte wenden Sie sich bitte an die Kontaktadresse unter Ziff. 1.

Eine betroffene Person hat zudem das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch).

 

8.Änderungen der Datenschutzerklärung

Da wir die Funktionalitäten der Webseite laufend weiterentwickeln, werden von Zeit zu Zeit Überarbeitungen dieser Datenschutzerklärungen nötig sein. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann unter folgendem Link abgerufen werden:

https://www.novo-bc.ch/datenschutzerklaerung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Sobald eine revidierte Datenschutzerklärung auf der Webseite veröffentlicht ist, wird diese verbindlich. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.