SAP Standardlösung für Mehrfachanstellungen und -abrechnungen

NOVO Business Consultants AG hat als erster SAP Implementierungspartner in der Schweiz die SAP Standardlösung für Mehrfachanstellungen und -abrechnungen erfolgreich eingeführt.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Lösungen bietet die SAP Standardlösung für Mehrfachanstellungen und –abrechnungen die Möglichkeit, Ihren komplexen Personalbestand korrekt und einfach zu administrieren, um ihn dann ebenso systematisch wie massgeschneidert einzusetzen und weiterzuentwickeln.

Als Personalverantwortliche, HR-Berater/innen und Vorgesetzte haben Sie den Vorteil, die Daten Ihrer Mitarbeitenden in SAP HCM transparent einzusehen und sie als verlässliche Basis für strategische Personalprozesse wie Workforce Planning oder Talent Management zu nutzen. Die Standardlösung ist integriert in Portal- und Workflow-Funktionalitäten.

Für Personaladministratoren bietet die Lösung dank der Automatisierung eine deutliche Zeitersparnis und vermindert die Fehleranfälligkeit.

Ihr SAP HCM Modul ist ohne Systemanpassungen flexibel entwicklungsfähig und ermöglicht die Nutzung von neuen Standardfunktionen bei Releasewechseln.

Ein Beispiel aus der Praxis

Nehmen wir das Beispiel einer Mitarbeitenden, die bei einem Arbeitgeber mit einem fixen Teilzeitpensum zu 50 % in der Abteilung A und zusätzlich im Stundenlohn in der Abteilung B angestellt ist.

Mehrfachanstellungen werden mit der SAP-Lösung in einer Lohnabrechung und einem Lohnausweis vereint

In SAP HCM sehen Sie auf einen Blick, ob eine Person mehrfach angestellt ist. Ohne zusätzlichen Aufwand können Details zu den einzelnen Anstellungsverträgen abgefragt und in personal- oder organisationsspezifische Steuerungsmechanismen und Auswertungen eingebunden werden.

Der Schweizer Mehrfachabrechnungstreiber berechnet automatisch die Konsolidierung der Sozialversicherungen und verteilt die Arbeitgeberbeiträge, Kinderzulagen, Quellensteuer usw. korrekt auf die einzelnen Anstellungsverhältnisse.

Die mehrfach angestellte Person profitiert von einer monatlichen Lohnabrechnung, bei der die Löhne und Abzüge je Anstellungsvertrag transparent aufgeführt sind. Das Gleiche gilt für den konsolidierten jährlichen Lohnausweis zuhanden der Steuerverwaltung. Sämtliche bisherigen Funktionalitäten, wie z.B. Kostenverteilungen, bleiben erhalten.

Die Kompetenz von NOVO

Unabhängig davon, ob Sie als SAP HCM nutzende Firma neu mit mehrfach angestellten Mitarbeitenden zu tun oder ob Sie bereits eine eigenentwickelte Speziallösung im Einsatz haben, NOVO ist Ihr Partner für die Ein- oder Überführung in die SAP Standardlösung für Mehrfachanstellung (PA-CE) und -abrechnung (PY-CE). Wir bieten strategische und operative HCM Fachkompetenz sowie vielfach bestätigte Technologie- und Methodenkompetenz. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.


Aktuelles aus dem Bereich Human Capital Management

News

NOVO Innovation Day 2022

News

Brown Bag Event SAP S/4HANA Migration

News

Das neue Quereinsteiger/innen-Programm SAP Beratung

News

NOVO am HR Festival: 31.5. & 1.6.2022

News

ELM 5.0 kommt - sind Sie bereit?

News

Lehrmaterialien einmal erstellen und vielfach einsetzen

News

Kurzarbeit – fünf Schritte von der Planung zur Umsetzung

News

SAP Payroll Controll Center: Effizient und flüssig durch den Lohnlauf