SAP S/4HANA - Embedded Analytics  

Performante Reportings in Echtzeit

SAP S/4HANA Enterprise Management ist die Business Suite der nächsten Generation. Damit richten Sie Ihr Unternehmen auf die Zukunft in der vernetzten und digitalen Welt aus. Die neue Suite basiert vollständig auf der Plattform SAP HANA und bietet mit SAP Fiori ein personalisiertes Anwendererlebnis. Die vereinfachten Datenstrukturen erlauben ein zielgerichtetes und performantes Reporting in Echtzeit.

Mit SAP S/4HANA Embedded Analytics profitiert Ihr Unternehmen von einem leistungsstarken operativen Echtzeit-Reporting. Unnötige Datenredundanzen innerhalb SAP entfallen, das Datenmodell wird wesentlich vereinfacht, was sich positiv auf den Betrieb der Lösung auswirkt. Die neue Benutzeroberfläche SAP Fiori bietet dem Endanwender einen intuitiven Zugriff auf die zentral abgelegten Daten aus Drittsystemen und SAP S/4HANA Enterprise Management.

Der schnelle Direktzugriff auf grössere Datenbereiche ermöglicht eine weitaus höhere Flexibilität im Reporting. Kostenintensive Parallel-Reportings fallen weg und heutige Datenextrakts sind nicht mehr nötig.

Intuitives Benutzererlebnis

Der Benutzerzugriff auf das Reporting erfolgt entweder über ein SAP Portal, über das neue Fiori-Launchpad oder über die gängigen SAP BI Clients. Eine Verbindung mit SAP Fiori für Cockpitansichten ist empfehlenswert, so dass die Reporting-Benutzer über stark aggregierte Kennzahlen-Kacheln stufenweise auf tiefere Reportingebenen und so auf detaillierte Reports zugreifen können.

NOVO-SAP-S/4HANA-Embedded-Analytics-jpg.png

Unbenannnt.PNG

Die neue Reporting-Architektur

Im Zusammenhang mit dem Einsatz von SAP S/4HANA Embedded Analytics stellen sich auch einige Architekturfragen. Soll beispielsweise ein separates SAP BW on HANA System verwendet werden oder wird ein Embedded BW eingesetzt, das auf der gleichen Instanz wie die Business Suite S/4 läuft? Kann eventuell sogar gänzlich auf ein BW-Datenmodell verzichtet werden oder braucht es dieses nach wie vor zur Integration von Drittdaten, für ein übergreifendes Reporting, für Zeitreihen, etc.?

NOVO SAP S/4HANA Analytics - SAP Fiori und BI Clients.PNG

Um einen «Best Practise Ansatz» definieren zu können, müssen die bestehende und die künftige IT-Infrastruktur sowie die genauen Anforderungen an das neue Reporting erarbeitet werden. Dabei empfiehlt es sich, anhand von Proof of Concepts dedizierte Reportingmöglichkeiten zu prüfen und entsprechende Richtlinien (BI-Governance) zu erstellen, bzw. diese auf die neuen Begebenheiten zu adaptieren.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Druckversion Flyer SAP S/4HANA - Embedded Analytics